Erfreuliche Neuigkeit für unsere Happy Weekend Heft-Leser und Anzeigenkunden,

wir arbeiten bereits an einem neuen Heft, welches in Kürze erscheinen wird.

Kontaktanzeigen werden künftig wieder im HappyWeekend-Club erscheinen !!!
 
HappyWeekend-News
Titten, Möpse und Melonen, wissenswertes über die weibliche Brust
Kategorie: news

 


Titten, Möpse und Melonen, wissenswertes über die weibliche Brust

 

Vom "Brett mit Nägeln" bis zum "Busenwunder", die Natur hat bei der Gestaltung der weiblichen Brust Kreativität bewiesen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, doch nur selten trifft die jeweils vorhandene Form und Größe den Geschmack der Busen-Inhaberin.
Dennoch leben die meisten Frauen selbstbewusst mit dem, was sie haben, oder eben leider nicht.

Wissenswerte Aspekte, Wahrheiten und Gerüchte ranken sich um die weibliche Brust. Wir haben interessantes, amüsantes und auch tragisches zum Thema hier für Euch gesammelt. Viel Spaß beim Lesen!


Titten, Melonen oder Möpse, was darf es denn sein?

Jede Menge Bezeichnungen für die weibliche Brust kennen wir aus unserem umgangssprachlichen Gebrauch. Eher die Herren der Schöpfung waren bei der Namensgebung ihres (fast) liebsten Spielzeugs sehr kreativ. Doch Vorsicht, nicht alles Kosenamen hört auch die Besitzerin der so genannten Oberweite gern.
So kann man(n) sich beim Betiteln der "Dinger" auch schon mal ganz schön ins Abseits schießen, wenn sich die Dame beleidigt fühlt... Mit Titten oder Möpsen macht man im vertrauten Rahmen allerdings nur selten was verkehrt, Schläuche, Quarktaschen, Hängedinger oder Specktüten sind als Koseworte weniger romantisch und können den Sex schon beenden, bevor er angefangen hat.
Als Faustregel gilt, alles was die Form und Größe der Brust schon bewertet oder vielmehr abwertet ist nicht gerade geschickt.


Mein Busen ist hässlich! Das Drama um die Form und Größe

Schatz zieh deinen BH an, der Wetterdienst hat Bodenfrost gemeldet...

Findet ihr witzig? Viele Frauen, die unter Hängebrüsten leiden, eher nicht. Solche und andere Sprüche sind für die meisten Damen einfach nicht zu ertragen. 

Frauen, denen man nachsagt, sie hätten zu wenig, haben häufig Komplexe, aber auch ein großer Busen ist für dessen Trägerin oft mit Komplexen behaftet. Er stört bei sportlichen Aktivitäten, bringt Rückenschmerzen mit sich und weckt in der Pubertät das Interesse von jungen Männern, die, da grün hinter den Ohren, das junge Mädchen häufig verspotten.
Ist die Brust gar ungleich und von natur aus asymmetrisch angelegt, führt dieser Zustand nicht selten zu seelischen Schäden und Komplexen, die sich ohne operativen Eingriff nicht in den Griff bekommen lassen. Weiblichkeit wird in unserer Gesellschaft mit einem wohlgeformten üppigen und straffen Busen in Verbindung gebracht. Das ist wohl der Hauptgrund, warum sich mehr und mehr Frauen Jahr für Jahr unter das Messer der Schönheitschirurgen begeben.
Was für den Mann der Penis, das ist für die Frau die Brust.

 

 

BH oder kein BH, das ist hier die Frage...

Ist die Brust wohlgeformt und steht, ist die Wahl von Dessous nur selten ein Problem. Ist dies nicht der Fall, ergeben sich daraus diverse Probleme.
Ein Push up BH mit herausnehmbaren Kissen kann einen kleinen Busen in einem Kleid gut zur Geltung bringen, eine Korsage oder ein BH ohne Einlagen lässt einen kleinen Busen jedoch komplett verschwinden.
Da hat es Frau nicht immer leicht. Bei großen, hängenden Brüsten ist ein BH meist unbedingt erforderlich, schon allein um den Rücken zu stützen, ein Bügel- BH mit breiteren Trägern kann hier für Erleichterung sorgen. Ist der Busen asymmetrisch, ist ein Push up BH mit herausnehmbaren Silikonkissen geeignet, der in keinem Fall durchsichtig sondern blickdicht sein sollte. Eine Büstenhebe gleicht leichte Hänger aus, ist aber für Damen, mit sehr schwachem Bindegewebe nicht unbedingt geeignet. Bevor Ihr, liebe Männer, also los geht und in der Unterwäscheabteilung nach Sexy Dessous für Eure Angebetete schaut, solltet Ihr nicht nur die Größe, sondern auch die Form des Busens Eurer Partnerin berücksichtigen und Euch in einem Fachgeschäft beraten lassen. Nicht jeder Busen sieht in jedem Büstenhalter und Dessous gleich gut aus.
Letzten Endes ist Wäsche eine Geschmackssache, gut aussehen will Frau darin allerdings schon. Falls Ihr unsicher seid, schenkt Eurer Liebsten lieber einen Gutschein fürs Dessousgeschäft oder für einen Einkauf im Sexshop.


Natur pur oder Silikon?


Fragt man Männer, was sie lieber mögen, eine natürliche Brust oder einen Silikonbusen, so tendieren wohl die meisten eher zu Natur pur.
Frauen jedoch, die mit dem was sie haben unglücklich sind, möchten häufig gern operativ etwas an ihrem Busen verändern. Dabei muss es nicht gleich immer Silikon sein! Eine hängende Brust lässt sich oft auch ohne Implantate straffen, z.B. wenn die Brust durch das stillen eines Kindes aus der Form geraten ist.
Rät der Chirurg jedoch zu Implantaten, hat man auch da noch die Auswahl zwischen Silikon oder Kochsalzlösung, wobei sich Silikon tatsächlich am natürlichsten anfühlt. Die heutigen Implantate, die ein seriöser Arzt verwendet, sind zudem so gut, dass sie ein Leben lang halten und nicht mehr auslaufen können.
Gesundheitliche Probleme oder gar ein erhöhtes Brustkrebsrisiko konnten wissenschaftlich nie bestätigt werden
Hat der Chirurg gute Arbeit geleistet, bleiben heutzutage noch nicht einmal sichtbare Narben zurück und der Busen sieht so natürlich aus, dass die meisten Männer weder beim Anschauen, noch beim Anfassen etwas bemerken.
Die Brust behält durch die OP komplett ihre Stillfähigkeit, jedoch sollte der Eingriff erst nach der Geburt des letzten gewünschten Kindes stattfinden, da durch eine Schwangerschaft die Brust ihre Form evtl. wieder verliert.
Aber auch hier heißt es, lieber länger sparen als kurz entschlossen günstige Angebote bei möglicherweise unseriösen Chirurgen wahrnehmen. Jede seriöse Privatklinik bietet eine kostenlose Beratung und Kostenvoranschlag an, dann kann Mann und Frau immer noch vergleichen.

 


Wie der Busen, so die Frau...lässt sich anhand des Busens einer Frau ihr Temperament im Bett bestimmen?


Vielleicht nicht immer 100 %ig, aber klar ist, dass der Busen einer Frau schon etwas über ihr Liebesleben aussagt. Hier sind die gängigsten Brust-Typen für Euch aufgelistet. Zu welchem gehört Ihr oder Eure Freundin/Frau?
Bitte nicht zu ernst nehmen! Ausnahmen bestätigen natürlich, wie immer, die Regel!


Sehr großer natürlicher Busen , Doppel D und mehr :

Der mütterliche, liebevolle Typ

Diese Frau ist meist anschmiegsam, treu und liebt Sex. Sie verwöhnt einen Man gern und ist nicht zimperlich, wenn es etwas härter zur Sache geht.


Mittelgroßer natürlicher Busen C bis D

Der selbstbewusste leidenschaftliche Typ

Die Frau weiß was sie hat, sie ist selbstbewusst und zeigt es gern. Beim Sex übernimmt sie nicht selten die Führung.


Mittelgroßer bis kleiner Busen , Größe a bis b

Diese Frau ist häufig zurückhaltend und leicht devot veranlagt. Sie mag es gern, verführt zu werden und liebt es, wenn Mann ihr Komplimente macht. Mit einem kindlichen Augenaufschlag bekommt sie alles, was sie will und ist die heimliche Herrin im Haus.

 

 


Asymmetrische Brüste

Dieser Frau hat die Natur einen Streich gespielt. Sie hat aber nicht nur unterschiedliche Brüste sondern auch zwei Gesichter. Nach außen wirkt sie oft zurückhaltend, in ihr tobt ein Vulkan. Sie hat viel Fantasie, liebt Sex  aber meist nur in vertrauter Zweisamkeit.


Silikonbrüste

Frauen mit einem künstlichen Busen sind sicherlich eitel und legen viel Wert auf ihr Äußeres. Sie sind oft sportlich, selbstbewusst und zeigefreudig. Man(n) darf mit ihr angeben.

 


 

 
Weitere Bilder zum Artikel:

Nur für Mitglieder - Jetzt anmelden und mitmachen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Werde jetzt Mitglied
Du willst neue Leute kennen lernen, die Spass an einem aktiven und offenem Sexleben haben?
Mach mit! Erstelle dein persönliches
Profil und finde neue Leute, die einfach
mehr Lust auf Sex haben.
HW-Tipp:
Frauen ohne gewerblich finanzielles Interesse erhalten für ein Jahr freien Zugang zur Community.
 
 
 
 
 
Hilfe       Impressum       Kontakt       Nutzungsbedingungen       Datenschutz      
Zum Seitenanfang
 
Copyright 2017 Silwa BV - Alle Rechte vorbehalten.
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzung für Sie angenehmer zu gestalten.
Weitere Informationen   Akzeptieren und schliessen