Erfreuliche Neuigkeit für unsere Happy Weekend Heft-Leser und Anzeigenkunden,

wir arbeiten bereits an einem neuen Heft, welches in Kürze erscheinen wird.

Kontaktanzeigen werden künftig wieder im HappyWeekend-Club erscheinen !!!
 
HappyWeekend-News
Wie verhalte ich mich beim Gangbang?
Kategorie: news

Der Gedanke, mit anderen Männern zusammen eine Frau zu benutzen, ist für viele Herren der Schöpfung die ultimative Sexphantasie.

So auch für meinen Freund Malte, den es immer wieder auf Gangbang Partys verschlägt. Dabei steht für Malte der "Benutzungs"-Gedanke gar nicht so sehr im Vordergrund. "Ich liebe es, zu sehen, wie die Frau abgeht, wenn viele fremde Hände über ihren Körper gleiten, wenn einer seinen Schwanz in ihren Arsch schiebt, während ein anderer geil ihre feuchte Spalte leckt und sie einem Dritten die Eier lutscht. Wenn sie dann die Ficksahne auf die Titten geschleudert bekommt, geht mir ziemlich einer ab." Doch Malte sieht nicht nur zu  er fickt auch selbst.
Dabei waren die ersten Male für Malte schwierig, denn unter zehn bis 20 fremden Wichsern war der Druck, abzuspritzen, enorm. "Die ersten beiden Mal konnte ich nicht", erzählt der gut aussehende Maschinenbauer und lacht verlegen. "Aber das passiert vielen Gangbang-Anfängern. Zum Glück waren die anderen Typen immer cool, keiner hat sich über mich lustig gemacht." Malte ließ sich nicht entmutigen und probierte es erneut. Diesmal mit Erfolg. Als sein Prügel richtig schön steif war, machte er den Schritt nach vorne und präsentierte der Dame seinen dicken Schwanz. Die war begeistert und forderte Malte auf, sie damit hart durchzuficken. "Ab da ging alles von selbst."
Für alle meine männlichen Leser, die auch gerne einmal bei einem Gangbang mitmachen würde, habe ich Malte um Einsteiger-Tipps gebeten, damit Eure Gangbang-Premiere ein spritziger Erfolg wird.

1. Basis-Wissen: Ein Gangbang ist kein Gruppensex!
Ihr solltet diese beiden Sex-Arten auf keinen Fall miteinander verwechseln. Gruppensex bedeutet, dass - wenigstens theoretisch -jeder mit jedem fummeln und vögeln darf. Nicht so beim Gangbang. Hier geht es darum, dass eine Gruppe Männer eine Frau, manchmal auch zwei oder drei, fickt. Blowjobs und Arschficks innerhalb der Gruppe sind dagegen gar nicht gern gesehen und können ein unschönes Echo nach sich ziehen.

2. Wie finde ich eine Gangbang-Party?
Sucht zu diesem Zweck das Internet ab - hier werdet Ihr auf zahlreiche Events stoßen, bestimmt auch in Eurer Nähe. Ein guter Tipp ist es auch, sich auf den Websites Eurer Lieblingsdarstellerinnen und Amateurstars umzusehen - viele der Ladys lieben Gangbangs. Malte empfiehlt übrigens die Partys von Gangbang-Ikone Laureen Pink. Auf Laureen-Pink.com findet Ihr immer wieder aktuelle Termine.

3. Die Vorbereitung
Ein Gangbang soll nicht nur den Männern Spaß machen, sondern in erster Linie der Dame, die lustvoll ihre Löcher präsentiert. Da sollte es klar sein, dass Ihr frisch geduscht und rasiert zur Party erscheint, Männer. Überhaupt solltet Ihr gepflegt sein - ein absolutes No-Go sind zum Beispiel dreckige und viel zu lange Fingernägel. Holt also vorher den Nagelklipser raus, vergesst das Deo nicht und cremt Euch ein, damit Ihr gut duftet. Dann steht einem hemmungslosen Rammel-Vergnügen nichts mehr im Weg!

4. Der Ton macht die Musik!
Wir alle haben entsprechende Pornofilme vor Augen, wenn wir an Gangbangs denken. Filme, in denen die Frauen beschimpft, bespuckt und als reines Fick-Objekt behandelt werden. Das ist in der Realität allerdings ein Unding und wird häufig mit konsequentem Platzverbot bestraft. Völlig zu Recht! Auch bei einem Gangbang ist Höflichkeit von Vorteil, ob nun innerhalb der Gruppe oder beim Fick mit der Lady. Wenn zum Beispiel ein anderer Teilnehmer vor Aufregung keine Latte bekommt, solltet Ihr ihn nicht auslachen. Das könnte Euch auch passieren! Was den Umgang mit dem Gangbang-Luder angeht, heißt es: Tastet Euch vorsichtig ran. Wenn sie von Euch als "dreckige Hure" beschimpft werden will, wird sie es Euch wissen lassen. Natürlich darf es durchaus schmutzig zugehen, aber haltet Euch mit Dirty-Talk-Beleidigungen zurück, bis das Girl sie einfordert.

5. Gepoppt wird nur mit Gummi
Jawohl, liebe Männer, Ihr seht: Wir befinden uns nicht in der Porno-Phantasie-Welt, sondern in der Realität. Und da gibt es nun einmal leider unschöne Dinge wie böse Geschlechtskrankheiten. Deshalb wird bei Gangbangs nur mit Kondom gefickt. Und versucht ja keine Tricks! Malte verrät: "Ich war einmal dabei, als ein anderer Teilnehmer heimlich das Kondom abziehen wollte. Bevor ich etwas sagen konnte, hatte das Mädel es auch schon bemerkt und ihn von der Security rauswerfen lassen." Männer, im Ernst? Wenn Ihr schon nicht an Eure eigene Gesundheit denkt, dann bitte doch an die Eurer Mitspieler und Mitspielerinnen! Glaubt mir, die Mädels merken es sofort, und dann sieht jeder, der mit miesen Tricks arbeiten wollte, mehr als dämlich aus.

6. Wohin abspritzen?
Wenn Ihr soweit seid und fühlt, dass Euch der Ficksaft schon beinahe aus dem Rohr schießt, stellt sich die Frage: Wohin abspritzen? Ihr dürft Euch des Kondoms zu diesem Zweck übrigens entledigen, sofern Ihr nicht mehr in Po, Pussy oder Mund der Dame steckt. Die meisten Frauen halten es beim Gangbang so: Die Männer dürfen auf ihren gesamten Körper spritzen, von Muschi und Po abgesehen. Zu heikel! Ob ein Mann ihr ins Gesicht oder gar in den Mund spritzen darf, entscheidet jede Frau für sich. Diese Entscheidung habt Ihr zu akzeptieren, Männer, denn - Überraschung - beim Gangbang hat die Dame stets das letzte Wort. Und das ist ganz hervorragend so.

7. Bonus-Tipp für interessierte Ladys
Mädels, Ihr habt Lust, es selbst einmal auszuprobieren? Dann seid vorsichtig. Denn Eurer Gesundheit zuliebe solltet Ihr nicht gleich das erste Gangbang-Angebot wahrnehmen. Auch hier empfehle ich Euch, mal auf Laureen-Pink.com zu klicken. In einem Interview, das die süße Laureen dem Pornoblog MimiUndKaethe.com gab, verriet sie, dass ernsthaft interessierte Gangbang-Anfängerinnen auf ihren Partys die Möglichkeit haben, sich das Ganze vor Ort anzuschauen, ohne selbst aktiv zu werden.

Malte und ich wünschen Euch viel Spaß bei Euren ersten Gangbang-Versuchen. Schreibt mir gerne, wie es war! Eure Pixie Gun

 
Weitere Bilder zum Artikel:

Nur für Mitglieder - Jetzt anmelden und mitmachen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Werde jetzt Mitglied
Du willst neue Leute kennen lernen, die Spass an einem aktiven und offenem Sexleben haben?
Mach mit! Erstelle dein persönliches
Profil und finde neue Leute, die einfach
mehr Lust auf Sex haben.
HW-Tipp:
Frauen ohne gewerblich finanzielles Interesse erhalten für ein Jahr freien Zugang zur Community.
 
 
 
 
 
Hilfe       Impressum       Kontakt       Nutzungsbedingungen       Datenschutz      
Zum Seitenanfang
 
Copyright 2017 Silwa BV - Alle Rechte vorbehalten.
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzung für Sie angenehmer zu gestalten.
Weitere Informationen   Akzeptieren und schliessen